Vorschläge

  • Aus unserer Perspektive eignet sich vor allem die Frage nach der Löschung von privaten und nicht notwendigen Daten aus der Leistungsakte für einen Aufruf zur „Massen“ Klage. Hier kommt vor allem der Anspruch auf Löschung der vollständigen Kopie des Mietvertrags in Betracht.
  • Ebenso ist die Klage gegen Sanktion von unter 25 Jährigen erfolgsversprechend.
  • Auch sinnvoll, allerdings mit einem wesentlich höheren Kostenrisiko verbunden ist die Klage auf Herausgabe der Diensttelefonnummern der persönlich zuständigen Sachbearbeiter.
Dies sind stichpunktartige Vorschläge eines Anwalts. Ein Gespräch steht noch aus.
Vorschläge von Angemeldeten wurden noch nicht übertragen!
Danach werde ich die Vorschläge ggfs weiter ausführen.

 

Mit-Entscheiden

Weitere Vorschläge?!